Entdecken Sie die außergewöhnliche Stadt Český Krumlov

Märchenhaft, malerhaft, bezaubernd - diese Worte beschreiben oft Český Krumlov ... und das mit gutem Grund.

Český Krumlov ist zweifellos eine der schönsten Städte in Europa und ist auch auf dem UNESCO Weltkulturerbe gelistet. Das Schloss Český Krumlov, heutzutage das zweitgrößte in Böhmen, gehörte zu den Herren von Rosenberg, welche eine aristokratische sudböhmische Familie war, die damals mächtiger als der Kaiser war. Im Český Krumlov befindet sich ungewöhnlich gut erhaltene Architektur die Kraft und Ehre dieser Familie darstellt.

Spazieren Sie durch die mäandernden Straßen dieser Stadt voll Kunst, Konzerte und Theateraufführungen, Kunstgalerien und Handwerksbetriebe. Von der Schlossbrücke genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf das historische Zentrum und die Moldau, welche es fast umgibt. Dieser einzigartige Auslick aus der Burg auf die felsigen Klüften wird Sie an diese Stelle noch einmal anziehen.

Um eine bessere Übersicht von dem, was in Český Krumlov und seiner Umgebung zu tun und zu sehen ist, haben wir weiter unten eine kurze Übersicht vorbereitet. Falls Sie weitere Informationen über besuchenswerte Orte, oder Ideen, was zu tun ist, gebrauchen, wenden Sie sich bitte an unsere Rezeption.

Regionalmuseum in Český Krumlov

Das Regionalmuseum Český Krumlov ist im Barockgebäude des ehemaligen Jesuitenseminars situiert und verwaltet mehr als 22 000 registrierte Sammlungsfonds, weitere 34 000 Artikel und mehr als 5 000 Bücher.

Marionettenmuseum

Eine Ausstellung alter tschechischer Marionetten und kompletter Puppentheater inklusive Dekoration und Vorhängen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist im Marionettenmuseum zu sehen.

Museum Fotoatelier Seidel

Photographiefans können im Atelier von Josef und František Seidel die außergewöhnliche Ausstellung mit einzigartigen Photographien, Postkarten, Glasnegativen, erhaltene und noch funktionierende Photoapparate, Vergrößerungsgeräte und Dunkelkammerausrüstungen bewundern.

Museum der Tortur und Folteranlagen

In eine mystische Atmosphäre versenken die Besucher in der authentischen Umgebung des Museum der Tortur und Folteranlagen, welches sich in den Kellerräumen unter dem Rathaus von Český Krumlov befindet. Das Museum bietet eine einzigartige Ausstellung von Folterrecht und Quälinstrumenten, welche mit Wachsfiguren und audio-visuellen Effekten ergänzt sind.

Wax Museum

Im Wachsmuseum können die Besucher in die Geschichte reinschauen, die Atmosphäre einer alchemistischen Werkstatt genießen, in eine alte Taverne spähen oder sich mit tschechischen Herrschern treffen, darunter zum Beispiel Karl IV., Franz Josef I oder Rudolf II. In der Ruhmeshalle sind dann Prominente aus der Kultur und aus dem politischen Leben zu sehen.

Egon Schiele Art Centrum

Das oft besuchte Egon Schiele Art Centrum bietet nicht nur eine Ausstellung über das Leben und Werk von Egon Schiele, sondern auch eine Vielzahl von Ausstellungen gegenwärtiger und klassischer Kunst des 20. Jahrhunderts. Für junge Künstler, gibt es hier ein großes Kunststudio zur Verfügung.

Agentur des tschechischen Keramikdesigns

Die Agentur des tschechischen Keramikdesigns ist die einzige Künstlerorganisation in der Tschechischen Republik, die ganzjährig Keramikarbeiten professioneller böhmischen und mährischen Künstler präsentiert. Diese Agentur stellt ihre Kollektionen in der Neuen Galerie, Internationalem Keramikatelier, in der Galerie der tschechischen Kultur und Internationalen Kunstgalerie aus.

Baumwipfelpfad

Spazieren Sie mit Familie oder Freunden auf dem Baumwipfelpfad, welcher 675 Meter lang ist und einen spektakulären Blick auf den Böhmerwald und Lipno anbietet. Unterwegs erwarten Sie Bildungs- und Adrenalinhaltestellen und die längste Trockenrutsche in der Tschechischen Republik.

Schloss Hluboká

Entdecken Sie die Schönheit der märchenhaften Residenz Hluboká nad Vltavou. Das neugotische von einem großen englischen Park umgebene Schloss lädt Sie in ihre schöne repräsentative Räume und Säle, wo Sie viele Objekte der Kunstsammlungen bewundern, und mehr über die Geschichte der Familie Schwarzenberg erfahren können.

Stausee Lipno

Der Stausee Lipno und seine Umgebung bieten ein breites Spektrum an Aktivitäten für alle an. Die Besucher können hier im Sommer Sportaktivitäten wie Radfahren, Windsurfing, Tennis, Touristik oder Angeln treiben. Wintersportleibhaber sind ebenfalls willkommen, denn es gibt hier ein Skigebiet und der See bietet ideale Bedingungen zum Schlittschuhlaufen an.

Holašovice

Besuchen Sie das südböhmische Dorf Holašovice, das für seine architektonischen und urbanistischen Werte auf der UNESCO-Welterbeliste eingetragen ist. Es handelt sich um eine einzigartig erhaltene Sammlung von Farmhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert, welche durch eine spezifische Form gekennzeichnet sind, sogenanntes Bauernbarock.

Schloss Český Krumlov

Besuchen Sie die Hauptattraktion von Český Krumlov - eine wunderschöne Burg, die sich oberhalb der malerischen Renaissance-Architektur der Stadt erhebt. Beim Spaziergang durch das historische Zentrum und seinem unnachahmlichen mittelalterlichen Charakter überzeugen Sie sich davon, warum Český Krumlov eine der auf der UNESCO-Liste eingeschriebenen Attraktionen ist.

Kapelle auf dem Hügel Kreuzberg

Besuchen Sie die Pilgerstätte auf der Bergspitze, wo 1710 eine achteckige Kapelle der Jungfrau Maria und des Heiligen Kreuzes gebaut wurde.

Vogeldenkmal

Besuchen Sie das unvollendete militärische "Vogeldenkmal" (Ptačí hrádek), welches zur Ehre des Sieges der verbündeten Armeen von Russland, Österreich und Preußen über Napoleon Bonaparte in der Schlacht von Leipzig 1813 gebaut wurde.

St. Martinskapelle

Ein weiterer Ort, den Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, ist die St. Martinskappelle - heute Sitz der Tschechoslowakischen Hussitenkirche -welche im Jahre 1585 als Holzfriedhofskapelle gegründet wurde

Synagoge Český Krumlov

Besuchen Sie die bemerkenswerte Synagoge in Český Krumlov, die von der jüdischen Gemeinde im neuromanischen Stil im Jahre 1909 gebaut wurde.

St. Jobstkirche

Bewundern Sie die erhaltenen gotischen Konstruktionen und Details der ehemaligen St. Jobstkirche, welche vor 1334 von Peter I. von Rosenberg, als Teil Rosenberger Spitals, gegründet wurde. Heutzutage befinden sich im Gebäude Geschäfte, Restaurants und das Marionettenmuseum.

Minoritenkloster

Das Minoritenkloster, eines der ältesten Gebäuden in Český Krumlov, stammt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Der Bau wurde am Ende der Barockzeit beendet. Besuchen Sie diesen einzigartigen historischen Ort während eines der unvergesslichen religiösen Konzerte oder Vorträge.

St. Veitskirche in Český Krumlov

Entdecken Sie die zweite beeindruckende architektonische Dominante der Stadt - die römisch-katholischen Kirche des St. Veits, welche auf einem Felsvorsprung über der Moldau wie die Burg von Český Krumlov gebaut wurde. Sein achteckiger neogotischer Turm ist zu einer der Dominanten der Stadt geworden.

Hotel Old Inn

Náměstí Svornosti 12,
381 01 Český Krumlov,
Česká republika

Was möchten Sie besuchen?

  • Sehenswürdigkeiten
  • Museen und Galerien
  • Standorte in der Nähe von Český Krumlov
  • Alles
Die Altstadt von Český Krumlov